Blog

Home / Allgemein / Warum sind Verschlüsselungstrojaner wie „Locky“ und „Cerber“ so erfolgreich?